WGF Freital – Das sind WIR!

Wohnen in Freital heißt bei der WGF wohnen!

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen der großen Kreisstadt Freital, gegründet am 01.01.1993, gestalten wir Freital, getreu unserem Slogan „In Freital leben – bei uns wohnen!“

Unsere städtische Gesellschaft zählt im Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge mit zu den größten Wohnungsunternehmen!

Der Schwerpunkt unserer Geschäftstätigkeit liegt in der Bereitstellung moderner, bedarfsgerechter Wohnungen zu bezahlbaren Mieten. n Freital bieten wir unseren Mietern mit den verschiedensten Ansprüchen das passende und zukunftsfähige Heim und tragen in unseren Wohnquartieren aktiv zu einer guten Lebensqualität bei. Egal ob Sie eine Mietwohnung mit Kinderzimmer und Ausblick, ein Kuschelnest als Paar, nah an den Wolken im Dachgeschoss oder eine sanierte Altbauwohnung im Grünen suchen.

Die Pflege unseres gesamten Wohnungsbestandes gehört zu unseren wichtigsten Unternehmenszielen. Für Instandhaltung, Sanierung und Modernisierung unserer Wohnungen investieren wir jedes Jahr einen Großteil unserer Einnahmen. Den hohen Sanierungsstand, den wir vorweisen können, wollen wir auch in der Zukunft marktfähig halten.

Soziales Engagement und gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln sind ebenfalls Grundlage und Verpflichtung für unser Unternehmen.

Wir sind Ihr kunden-, service- und marktorientiertes Immobilien- und Dienstleistungsunternehmen mit dem Kerngeschäft der erfolgreichen Wohnungsvermietung und ordnungsgemäßen Bewirtschaftung des uns gehörenden Wohnungsbestandes.

Sie finden uns in Sachsen, mitten im Döhlener Becken, in Freital, in unmittelbarer Nähe zu Dresden, mitten im Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge.

Wir betreuen wir rund 3.500 eigene Mietwohnungen in verschiedenen Freitaler Stadtteilen und rund 100 Gewerbeeinheiten. Außerdem verwalten wir Wohnungen für Dritte, in Freital, Freital-Pesterwitz und Dresden-Altfranken.

Bei uns wohnen Sie ländlich idyllisch bis lebhaft entspannt.

Entdecken Sie einfach einmal Freital und unsere Wohnquartiere!

Unsere Geschichte

Kurz nach Kriegsende wurde zunächst ein Kommunales Wirtschaftsunternehmen, kurz KWU, gegründet.

1958 wurde daraus die Kommunale Wohnungsverwaltung Freital, kurz KWV.

1971 entstand an ihrer Stelle ein volkseigener Betrieb, der VEB Gebäudewirtschaft Freital. Das Unternehmen profitierte vom Wohnungsbauprogramm der DDR: Ende der Achtzigerjahre verfügte es über 1.600 Gebäude mit fast 11.000 Wohnungen und 2.700 Gewerbeeinheiten.

1990 wurde aus dem VEB zunächst die kommunale Wohnungsverwaltung Freital.

Anfang 1991 übernahm die Primo – Privatisierungs-, Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft den Bestand. Die Firma endete unrühmlich.

1993 wurde deshalb die Wohnungsgesellschaft Freital, kurz WGF Freital, als Tochterunternehmen der Stadt Freital gegründet.

Fachliche und soziale Kompetenz

Durch fachliche und soziale Kompetenz sind wir in der Lage, auf die Bedürfnisse unserer Mieter und Kunden einzugehen.

  • Wir verbessern ständig unseren Service.
  • Wir schaffen und erhalten lebenswerte Wohnquartiere in verschiedenen Stadtteilen Freitals.
  • Durch gezielte Sanierungen verbessern wir die Wohnqualität für unsere Mieter.
  • Wir investieren stetig in unseren Bestand.
  • Wir engagieren uns für ein gepflegtes Wohnumfeld und stehen für intakte Nachbarschaften.
  • Wir sind ein verlässlicher Partner für Mieter und Firmen.

Wir sind spezialisiert auf:

  • Wohnungen und Gewerberäume zur Miete
  • Wohnungen und Grundstücke zum Kauf

Wir bieten folgende Service an:

  • Alleinstehende und junge Erwachsene, welche endlich weg vom „Hotel MAMA“ wollen, finden Ihre Singlewohnung in Form von modernen 1- bis 2-Raum-Wohnungen.
  • Senioren bieten wir unser Service-Wohnen mit speziellen 2- und 3-Raum-Wohnungen in der Oppelstraße 4a in Freital-Zauckerode an. Hier finden alle Junggebliebenen ihr ganz privates Domizil und können den Alltag in den eigenen vier Wänden, mit individuell auf ihre Bedürfnisse angepasstem Service, selbst gestalten. Bei Bedarf ist die advita Pflegedienst GmbH mit entsprechenden Angeboten dazu die Unterstützung im Alltag. Aufgrund des demografischen Wandels und sozialer Veränderungen ist bezahlbares und gleichzeitig bedarfsgerechtes, selbständiges Wohnen bis ins hohe Alter bei uns möglich. Mit und und unserem Partner der advita Pflegedienst GmbH sind Sie bei und auf der sicheren Seite.
  • Familien können wir 3- und 4-Raum-Wohnungen in zentraler Lage oder grüner Umgebung mit Spielplätzen und kurzen Wegen zu Kindereinrichtung bzw. Schule anbieten.
  • Auszubildenden und Studenten können wir Mietwohnungen in unmittelbarer Nähe bzw. mit sehr guter Verkehrsanbindung zu Ihrem Ausbildungsort in Dresden, Tharandt, Kreischa, Freital oder Freiberg bieten.
  • Unsere Hausmeister vom Hausservice und gebundene Firmen sind stets in Ihrer Nähe und kümmern sich um Reparaturen und Instandsetzungen in den Wohnungen und im Wohnumfeld.
  • Darüber hinaus bieten wir unseren Mietern für Ihre Gäste drei voll ausgestattete Gästewohnungen in Deuten, Höhlen und Zauckerode.
Geschäftssitz der Wohnungsgesellschaft Freital mbH, Lutherstrße 22,01705 Freital

Unsere Ziele

  • 1. Erhaltung und Sanierung

    Die Erhaltung und Sanierung unseres
    Wohnungsbestandes sind unsere wichtigsten Unternehmensziele. Für Instandhaltung, Sanierung und Modernisierung unserer Wohnungen investieren wir jedes Jahr einen
    Großteil unserer Einnahmen. Den hohen
    Sanierungsgrad, den wir vorweisen können, wollen wir auch in der Zukunft erhalten.

  • 2. Erweiterung unseres Bestandes

    Unsere Ziele sind die Erweiterung unseres Bestandes durch Neubau, durch weitere Investitionen und guten, bezahlbaren Wohnraum für breite Bevölkerungsschichten anzubieten. Unsere Investitionen ins Wohnumfeld und das Angebot an Gewerbeeinheiten dienen der Erhaltung der Infrastruktur.

  • 3. Kundenorientierung und soziale Verantwortung

    Kundenorientierung und soziale Verantwortung sind für uns wichtige und zentrale Unternehmensziele. Wir orientieren uns konsequent an den vielfältigen Wohn- und Lebensbedürfnissen unserer Mieter. Uns ist es wichtig, dass unsere Mieter gern und dauerhaft bei uns wohnen. Gerade langfristige Mietverhältnisse sind ein Garant für stabile und gute Nachbarschaften. Dafür setzen wir uns mit weiteren Akteuren ein.

1

Erhaltung und Sanierung

2

Erweiterung unseres Bestandes

3

Kundenorientierung und soziale Verantwortung

Führung mit Verantwortung

"Uns geht es nicht nur um unsere Mieterinnen und Mieter, sondern um alle Freitaler. Wir stellen uns den ständig wachsenden und ändernden Marktanforderungen um eine sichere Zukunft für uns und vor allem auch für unsere Kinder und Kindeskinder zu sichern.

Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit sind Mieterservice, Qualitäts- und Kostenmanagement oder der Einbezug von Nachhaltigkeitsaspekten und die Umsetzung von Klima- sowie Naturschutzanforderungen. 

An der Gestaltung Freitals mitzuwirken ist kein Selbstzweck, sondern eine wunderbare Herausforderung.

Der Begriff „Heimat“ spielt dabei eine wichtige Rolle. Sich in Freital wohl fühlen und mit Freital verbunden sein. Dafür stehe nicht nur ich, als Geschäftsführer.

Ich bin mir der sozialen Verantwortung und der im Gesellschaftsvertrag verankerten Zweckbindung unseres Unternehmens bewusst.

Das ganze Team der Wohnungsgesellschaft trägt diese Verbundenheit und Verantwortung für Freital und das gerne. Dieser möchten alle gerecht werden.

Wichtige Voraussetzungen sind für mich außerdem: Wie die meisten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, bin ich Freitaler, hier aufgewachsen und lebe in dieser Stadt.

Ich kenne die Bindungen, die unsere Mieter in den Stadtteilen haben und erlebe dies fast täglich. Zum Anderem ist der Dienstleistungsgedanke der WGF für Freital ein wichtiger Faktor.

Die Wohnungsgesellschaft ist eines der wichtigsten Unternehmen unserer Stadt, nicht nur hinsichtlich bezahlbaren Wohnraums, sondern auch als Auftraggeber für die heimische Wirtschaft.

Als kommunales Wohnungsunternehmen tragen wir langfristige Verantwortung als Arbeitgeberin, Vermieterin und Stadtgestalterin. Diesen komplexen Anforderungen gerecht zu werden und für die anstehenden Aufgaben immer zeitgemäße Lösungen zu finden, wird nicht einfacher, aber ist herausfordernd."

Henryk Eismann, Geschäftsführer Wohnungsgesellschaft Freital mbH

Ihre Ansprechpartner

Uwe Trepte

Uwe
Trepte

Hausmeister Telefon:
Eric Lehmann

Eric
Lehmann

Hausmeister Telefon:
Olaf Wendisch

Olaf
Wendisch

Hausmeister Telefon:
Jan Böhme

Jan
Böhme

Hausmeister Telefon:
Karsten Träger

Karsten
Träger

Hausmeister/Maler Telefon:
Uwe Amft

Uwe
Amft

Hausmeister/Maler Telefon:
Sven Kempe

Sven
Kempe

Hausmeister/Elektro Telefon:
Perry Urban

Perry
Urban

Hausmeister/Elektro Telefon:
Tom Weichheit

Tom
Weichheit

Hausmeister Telefon:
Dieter Arnold

Dieter
Arnold

Hausmeister/Klempner Telefon:
Jens Männchen

Jens
Männchen

Hausmeister Telefon: