Hausnotruf

Was ist der angebotene Hausnotruf eigentlich?

  • eine ideale Absicherung für Menschen, die sich in den eigenen vier Wänden sowohl ihre Sicherheit als auch ihre Unabhängigkeit bewahren
  • auch für Angehörige bietet das Vorhandensein eines Hausnotrufs ein gutes Gefühl, da auch während deren Abwesenheit schnelle Hilfe zur Stelle ist
  • ein auf Telefon- und Funktechnik basierendes Notrufsystem, mit welchem auf Knopfdruck Kontakt zur advita-Notrufzentrale hergestellt werden kann
  • es besteht aus Basisstation, ähnlich einem Telefon, dazu kommt ein Funkhandsender, welcher um das Handgelenk, am Gürtel oder mit Sicherheitsband um den Hals getragen werden kann

Was müssen Sie tun?

  • wenn Ansprüche auf Leistungen aus der Pflegeversicherung bestehen, beantragt die advita Pflegedienst GmbH eine Übernahme der Kosten für das Basispaket „advita Hausnotruf“ bei der Pflegekasse
  • bestehen keine obigen Ansprüche, beantragen sie den Hausnotruf ebenso und legen uns den Vertrag vor
  • prinzipiell kann jeder kostenpflichtig ein Hausnotrufsystem erwerben, dazu ist ein Vertrag zwischen Ihnen und der advita Pflegedienst GmbH abzuschließen
  • die advita Pflegedienst GmbH ist über die Telefonnummer 0351 6489670 oder per E-Mail unter freital@advita.de erreichbar
  • weitere Informationen finden Sie auch auf der advita-Homepage unter: www.advita.de.

Was tut die Wohnungsgesellschaft Freital mbH?

  • wenn keine Ansprüche aus der Pflegeversicherung bestehen, tragen wir von der monatlichen Gebühr einen Anteil von 10,00 Euro als monatlichen Mietpreisrabatt auf Ihre Grundmiete
  • Sie zahlen somit nur 8,36 Euro für Ihren Hausnotruf

Und so geht’s:

  • teilnehmen dürfen all unsere Mieter im WGF-Wohnungsbestand mit gültigem Mietvertrag
  • weder Sie noch ein Mitglied Ihres Haushaltes bezieht Wohngeld bzw. Leistungen nach SGB II oder SGB XII
  • Sie selbst oder eine in Ihrem gemeinsamen Haushalt lebende Person hat eine ärztliche Empfehlung für die Nutzung eines Hausnotrufsystems
  • Sie oder die in Ihrem gemeinsamen Haushalt lebende Person hat keinen Erstattungsanspruch gemäß § 78 SGB XI gegenüber der Pflegekasse
ein Senior mit Rufhilfe Notfall Telefon,Foto zum Hausnotruf bei der Wohnungsgesellschaft Freital mbH, Foto: Adobe Stock