News aus der WGF und Freital

Als städtisches Wohnungsunternehmen ist unser Hauptaugenmerk in erster Linie darauf gerichtet, breite Schichten der Bevölkerung mit zeitgemäßen und bezahlbaren Wohraum zu versorgen sowie die umfassende Betreuung unserer Mieter und Objekte abzusichern.

Des Weiteren sind wir noch in vielen Bereichen aktiv und möchten Sie mit den Beiträgen auf dieser Seite, wie z.B. aktuellen Projekten, unseren Aktivitäten, Wissenswertem und Informationen aus unserem Arbeitsalltag und aus unserer Stadt Freital in Kenntnis setzen.

Sie finden hier Neues zu unseren Mietwohnungen sowie Wohnlagen, Nachrichten zu unseren unterschiedlichen Bauvorhaben sowie Informationen im Allgemeinen. Weiterhin erfahren Sie interessantes und informatives aus unserer Stadt, von unseren Geschäftspartnern und verschiedenen Freitaler Vereinen.

Festwoche anlässlich „875 Jahre Kleinnaundorf“

Vom 21. bis 30. Juni 2019 begeht Kleinnaundorf das 875-jährige Bestehen des Ortes mit einer Festwoche. Die Organisatoren vom Heimatverein, dem Ortschaftsrat, von Vereinen und viele Bürger haben dafür ein buntes Programm mit vielen Höhepunkten auf die Beine gestellt.

Das Fest startet mit der zehnten Deutschen Meisterschaft im Speeddown-Seifenkistenrennen, zu der etwa 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet werden. Außerdem haben sich Starterinnen und Starter aus Tschechien und Österreich angemeldet, die an der 22. Internationalen Sachsenmeisterschaft und dem siebenten Pokallauf der Großen Kreisstadt Freital in unterschiedlichen Klassen teilnehmen werden. Hier sind wir, die Wohnungsgesellschaft Freital mbH, als Freitaler Wohnunsgunternehmen bereits seit Beginn einer der Sponsoren.

Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, dem  21. Juni 2019, um 19.00 Uhr auf dem Festplatz an der Steigerstraße statt.  In der folgenden Woche sind viele Veranstaltungen geplant – die Palette reicht von Lesungen, Vorträgen und Wanderungen über Sportaktivitäten, Konzerte, Präsentationen  und Partys bis zum Tag der offenen Kita, Bimmelbahnfahrten, Gottesdienst und Kinderfest. Für alle Generationen ist etwas dabei.   Vor dem Start zum Guido-Brescius-Lauf über 800 und 5.000 Meter wird der Rad- und Wanderweg am 29. Juni 2019 um 9.00 Uhr den Namen des Oberbauingenieurs erhalten, der für den Bau der Albertsbahn Dresden-Tharandt und die Hänichener Kohlenbahn verantwortlich war und damit eine wesentliche Grundlage für die Entwicklung der Industriestadt Freital legte.

Den Abschluss der Festwoche bildet am 30. Juni 2019 um 14.00 Uhr der Festumzug mit Bildern zu Geschichte, Sport, Gewerbe und vielen Erinnerungen an den Ort.

„Die Organisatoren haben gemeinsam mit vielen Helfern und Unterstützern ein beachtliches Programm zusammengestellt. Ein Dank gilt allen, die sich einbringen. Diesem – generationsübergreifenden – und überwiegend ehrenamtlichen Engagement kann man nur Respekt zollen und es zeigt, wie lebendig und vielfältig der Ort ist. Dieses bürgerschaftliche Engagement und der Zusammenhalt sind große Stärken unserer Stadt“, so Uwe Rumberg. Der Oberbürgermeister versichert in diesem Zusammenhang,  die einzelnen Stadtteile weiter zu fördern, so wie in der Vergangenheit schon viel investiert und erreicht wurde. „Wir sind uns der Verantwortung bewusst.  Bei allem Fokus aufs Lokale sollte man jedoch das große Ganze nicht aus dem Blick verlieren. So hoffe ich, dass die Feierlichkeiten ein Fest für die ganze Stadt werden. In diesem Sinne wünsche ich allen Freitalern und Gästen abwechslungsreiche Tage und bleibende Eindrücke - und den Machern gutes Gelingen. Ich persönlich freue mich schon sehr wenn Freital feiert –  875 Jahre Kleinnaundorf“, so Uwe Rumberg abschließend.

 

Kleinnaundorf ist seit 1973 ein Stadtteil von Freital. Die Stadt unterstützt die Feierlichkeiten finanziell und organisatorisch. In den Briefköpfen der Stadtverwaltung und mit dem Frankierstempel für die städtische Post sowie auf der Internetseite wird außerdem seit Jahresbeginn auf das Jubiläum hingewiesen.

Weitere Infos zum Programm und dem Jubiläum sowie die Kontaktdaten zum Orga-Team im Internet unter: www.kleinnaundorf.de/jahrfeier

Verkehrseinschränkungen Seifenkistenrennen und 875-Jahrfeier Kleinnaundorf: Anlässlich der Festwoche zur 875-Jahrfeier in Kleinnaundorf und des Seifenkistenrennens ist die Steigerstraße zwischen Meßweg und Dresdner Landstraße in der Zeit vom 21. Juni 2019, 10.00 Uhr bis 23. Juni 2019, 24.00 Uhr und vom 28. Juni 2019, 10.00 Uhr bis 30. Juni 2019, 24.00 Uhr voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen über die Kohlenstraße / Dresdner Landstraße und ist entsprechend ausgewiesen. Für Besucher der Veranstaltung sind die Parkmöglichkeiten ausgewiesen. Während des Festumzuges am 30.Juni 2019 kann es in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr zu kurzzeitigen Sperrungen der Kohlenstraße zwischen Reiboldschachtring und Burgker Straße und der Dresdner Landstraße zwischen Alter Bahndamm und Steigerstraße kommen.

Seifenkistenrennen Kleinaundorf - Christine Pyrrhus, Gebietsverkaufsleiterin Gastronomie Feldschlößchen, Oberbürgermeister Uwe Rumberg, Thomas Käfer im Rennwagen (Organisator der Seifenkistenrennen) und Uwe Tschuschke, Verkaufsdirektor Gastronomie der Feldschlößchen Vertriebsgesellschaft mbH (v. l. n. r.), Foto: meeco Communication Services